Rezension zum Programm Nur nicht aus Liebe weinen mit dem "musica varia ensemble"

(...) ja Begeisterung ausgelöst hat. Denn Katja Bördner ist eine stilvolle, Geschmack und Gefühl, Heiterkeit und Ernst oft in einem Atemzug umfangende Sängerin. Ihre Stimme hat Kraft und Grazie. Großen Glanz im Timbre. Schönheit und Ausstrahlung. Kultur in Tongebung und Sprache. Leichtigkeit im Wechsel der Register. Ausdruck und dazu das gewisse Etwas, das Charme, Attraktivität und das Raunen und Aufbegehren einer selbstbewussten Diseuse verbürgt...."Ich weiß es wird einmal ein Wunder gescheh'n" ganz stark und eigenständig, ohne die große Zarah Leander zu imitieren. Mit Hingabe und Emphase und Erwartung - zeitlos gültig im Ausdruck. Mit Herz und klarem Kopf.

Reutlinger Generalanzeiger, 27.4.2009

Hörbeispiele

  1. Nur nicht aus Liebe weinen

  2. Kann denn Liebe Sünde sein

  3. Für eine Nacht voller Seligkeit

  4. Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh'n

Repertoireliste

1930er Jahre

In chronologiscer Reihenfolge

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

Frag nicht, warum ich gehe/ Das Lied ist aus

Ich bin die Fesche Lola

Kinder, heut‘ Abend, da such ich mir was aus

Das ist die Liebe der Matrosen

Das muss ein Stück vom Himmel sein

An der Donau, wenn der Wein blüht

Wie hab ich nur leben können ohne dich

In mir klingt ein Lied

Vergiß mein nicht (Non ti scordar di me)

Ich steh‘ im Regen

Der Wind hat mir ein Lied erzählt

Eine Frau wird erst schön durch die Liebe

Es war ein Mädchen und ein Matrose

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da

Kann denn Liebe Sünde sein

Musik, Musik, Musik

Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern

Nur nicht aus Liebe weinen

Heut‘ Abend lad‘ ich mir die Liebe ein

 

1940er Jahre

Für eine Nacht voller Seligkeit

Davon geht die Welt nicht unter

Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh‘n

Wir machen Musik

Beim ersten Mal da tut’s noch weh

 

weitere Chansons

Egon! Ach Egon

Er heißt Waldemar

Die Kleptomanin

Der Neandertaler

Die Dame von der alten Schule

Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt

Was du mir erzählt hast von Liebe und Treu‘